KIRWA-TANZ

GRUND- UND MITTELSCHULE AMMERSRICHT

Montag, 23. April 2018

MUSIK BRINGT UNS ZUSAMMEN

 

Das Motto des diesjährigen Aktionstages Musik unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Kultusministeriums in Bayern, „Musik bringt uns zusammen“, inspirierte auch die Initiatoren der Ammersrichter Grund- und Mittelschule für ihr „Austanzen“ am Kirwa-Montag. „Gemeinsam singen und tanzen macht uns Spaß“, stellte die Lehrerin Birgit Sonntag mit ihrem engagierten Team in den Mittelpunkt als Wegweiser und Leitfaden für alle Aktionen.

 

     
     
     

 

Bereits zum 13. Mal traten alle Schüler an, um am neuen Kirwaplatz nahe des Schulhauses  ihre einstudierten Tänze und Lieder den stolzen Eltern, Großeltern und vielen  interessierten Zuschauern darzubieten. Angefangen von den Grundschulkindern, den Schülern aus der Mittelschule  bis zu den Abschlussklassen hatten alle in wochenlangen Vorbereitungen verschiedene Volkstänze und Lieder in Mundart  eingeübt. Sogar die Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte wurden bereits mit einbezogen und wussten sich durchaus mit den  Großen zu messen. Ganz im Sinne des Lehrplans wurde damit in lebendiger und praktischer Form umgesetzt, was als wichtige und wertvolle Brauchtumspflege und Hinführung der jungen Menschen zu Traditionsbewusstsein gefordert wird.

 

 

 

 
 

 

Auch der Verein KIRWARI zeigt sich immer wieder dankbar, dass sich die Schule in Ammersricht  so tatkräftig einsetzt für die lokale Tradition und  dem Verein und den mitbeteiligten Anbietern einen ungemein lebhaft besuchten Mittagstisch beschert.

Aus dem Erlös der Veranstaltung erhält die Schule eine großzügige Spende, die sich die Kinder durch die Darbietung der Tänze sehr wohl verdient haben.