24-Stunden-Schwimmen

 

Bei traumhaftem Sommerwetter freuten sich unsere Schüler auf einen Schultag im Amberger Hockermühlbad.

 

 

 

 

Die Klassen 3-9 nahmen am 24-Stunden-Schwimmen der Stadt Amberg teil. Herr Markus Gleißner, der  seit Februar als Mobile Reserve an unserer Schule tätig ist, plante dieses große Schwimmfest für die Schüler- dafür ein herzliches Dankeschön!  Bei diesem Schwimmwettbewerb spenden Sponsoren für jeden geschwommenen Kilometer für FLIKA. Diesen Verein haben wir bereits im Herbst mit unserem Sponsorenlauf unterstützt. Insgesamt beteiligten sich 2440 Teilnehmer, die 3093 km geschwommen sind.

 

 

Unsere Grundschule legte davon 28,9 km und unsere Mittelschule 55,2 km zurück. Die eifrigsten Schwimmer kamen aus den Klassen R4 (15 km), R3 (7,1 km), K3/4 (6,8 km) und R5 (21 km), R6 (19,3 km) und R8 (14,9 km).