Herzlich willkommen an der GMS Ammersricht

info(at)ari.amberg.de  // 09621/10-4000

Schuljahr 2022-2023

 

Klassenleitungen und Sprechstunden im Schuljahr 22/23:

K1/2: Robert Gräml (Donnerstag, 10.35 - 11.20 Uhr)

R1a: Ingrid Oberndorfer (Donnerstag, 9.50 - 10.35  Uhr)

R1b: Pia Täschner (Dienstag, 8.45 - 9.30 Uhr)

R2: Birgit Lösch (Freitag, 12.15 - 13.00 Uhr)

K3/4: Susanne Kasberger (Dienstag, 11.30 - 12.15 Uhr)

R3: Laura Birzer (Donnerstag, 10.35 - 11.20 Uhr)

R4: Susanne Hajri (Dienstag, 12.15 - 13.00 Uhr)

Brückenklasse 5/6: Anja Fröhlich (Mittwoch, 9.50 - 10.35  Uhr)

R5: Yvonne Ottmann (Dienstag, 12.15 - 13.00 Uhr)

R6: Petra Neumeier (Donnerstag, 10.35 - 11.20 Uhr)

R7: Bernhard Hirsch (Donnerstag, 8.45 - 9.30 Uhr)

R8: Tanje Feuerer (Mittwoch, 8.00 - 8.45  Uhr)

R9: Daniela Troidl (Dienstag, 12.15 - 13.00 Uhr)

Praxisklasse P9: Daniel Mertl (Donnerstag, 12.15 - 13.00 Uhr)

alle weiteren Lehrkräfte Sprechstunde nach Vereinbarung

 

 

Erfolgreiche Fahrradprüfung im Oktober:

(Bericht aus der Amberger Zeitung vom 20.10.2022) 

Unsere neuen Schülersprecher

Luca Wiehrl (R9) und Sarah El Sayed (R8) mit Verbindungslehrerin Tanja Feuerer

 

 Tag der offenen Tür am  14.10.2022

Danke für die tolle Unterstützung an alle Eltern!

     

Herzlich Willkommen in der Schule:

Kombiklasse 1 mit Herrn Gräml       Klasse R1a mit Frau Oberndorfer     Klasse R1b mit Frau Täschner

   

 Danke an die Klasse R9 mit Frau Troidl, die die Bewirtung der Eltern am 1. Schultag übernommen haben!

 

 

Schuljahr 2021-2022

Verabschiedungen: 

Bei einer Schulfeier wurden die Lehrkräfte, die uns heuer verlassen, durch die Schulleitung verabschiedet. Rektor Markus Lacher bedankte sich (v.l.)bei LAAin Magdalena Passauer, StRGS Birgit Sonntag, Lin Brigitte Simmerl und Teamlehrkraft Lisa Borst für ihr Engagement für die GMS Ammersricht. Susanne Hajri (KRin) überreichte Blumen und Präsente. Frau Sonntag und Frau Simmerl gehen nach fast 3 Jahrzehnten Tätigkeit an der Grundschule Ammersricht in den wohlverdienten Ruestand! Alles Gute!!!

 

 

 

 

Jugendsozialarbeit an Schulen:

Wenn Eltern von zu Hause aus arbeiten, Kinder keine geregelten Abläufe mehr haben und die Sozialkontakte auf ein Minimum  eingeschränkt sind, stehen Familien vor völlig neuen Herausforderungen. Wenn Sie oder Ihre Kinder in dieser Ausnahmephase Beratung und/oder Unterstützung benötigen, dann wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an:

Grundschule: Stefanie Drescher, 09621-104018// Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittelschule: Carolin Schröter, 09621-103151 // Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Beratung ist kostenlos und unterliegt derSchweigepflicht. Täglich von 8.00 -12.00 Uhr.

 

Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern der Stadt Amberg (Bitte klicken Sie auf das Logo, um Angebot und Kontakt downzuloaden):